Die folgenden Beschreibungen dienen nur der Information. Es kann für die Richtigkeit keinerlei Garantie oder Haftung übernommen werden. Die Beschreibungen können eine Beurteilung durch geschultes Personal keinesfalls ersetzen.

Vitamin B 5      (Pantothensäure)

Beschreibung:

Das wasserlösliche Vitamin B 5 Pantothensäure ist in fast allen pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln enthalten. Es wird zum Abbau von Kohlehydraten und Fetten benötigt. Es erhöht die Resistenz der Schleimhäute gegen Infektionen, fördert das Wachstum der Haare, reguliert den Stoffwechsel der Hautzellen, schützt vor vorzeitiger Hautalterung. Es ist an der Produktion von Antistresshormonen beteiligt. Ferner ist es an Entgiftungsreaktionen, z. B. an der Ausscheidung von Medikamenten beteiligt. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird es teilweise durch Darmbakterien gebildet. Mangelerscheinungen wurden daher unter normalen Ernährungsbedingungen bisher nicht festgestellt.

Tagesbedarf:

6 - 8 Milligramm pro Tag.

Reiche Vitamin B 5 - Quellen:

LebensmittelMenge in Gramm% des empfohlenen Tagesbedarfs
Fisch:
Ostseehering100 g116 %
Innereien:
Hammel, Leber100 g95 %
Hammel, Niere100 g57 %
Huhn, Leber100 g90 %
Kalb, Leber100 g99 %
Rind, Leber100 g91 %
Schwein, Leber100 g85 %
Hülsenfrüchte:
Erbsen, gelb75 g20 %
Gemüse, gekocht:
Blumenkohl200 g25 %
Broccoli200 g32 %
Pilze:
Champignons200 g53 %
Steinpilze200 g68 %
Obst:
Wassermelone200 g40 %

Tipp:

Ein leichtes Vitamin B 5 - Defizit können Menschen entwickeln, die ständig Reduktionsdiäten machen.